Ausklangausfahrt am 21. November 2021

Immerhin acht wackere Mannen trafen sich zur letzten Radausfahrt des Jahres auf dem Talheimer Rathausplatz. Das nasskalte Wetter mit Temperaturen um 5 Grad konnte die Radler nicht davon abhalten, sich auf die Strecke von knapp 50 Kilometern in die Löwensteiner Berge, einem Teil des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, zu machen. Schozachaufwärts ging der Weg über die Ilsfelder Schozachaue, Auenstein, in Abstatt am Bürgerpark vorbei, um dann nach Unterheinriet und Oberheinriet das Quellgebiet der Schozach zu umfahren. Theoretisch hätten sich wunderbare Ausblicke Richtung Neckartal und das zwischen Heuchelberg und Stromberg liegende Zabergäu bieten müssen, doch Petrus hatte an diesem Sonntag etwas dagegen. Oberhalb Farnersberg fuhr dann die Truppe in Richtung der Burg Wildeck, eine Pause beim Abstecher an den Annasee wurde zur Stärkung mit mitgebrachtem Vesper genutzt. Schwungvoll rollten die Radler dann bergabwärts wieder nach Abstatt, wo sie dann über Wüstenhausen am Erlenbach entlang in den Talheimer Wald zum Lauftreff fuhren. Zum Schluss führte der Weg über die Domäne Hohrainhof wieder nach Talheim. Im Sportheim des TSV erwärmten sich die wohlbehalten und ohne Sturz gebliebenen Radler an Speisen und Getränken.

Text: Günter Walch

Zur Bildergalerie

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.